West-Nile-Virus Infektion beim Pferd

Leider wurde im Oktober diesen Jahres bei einem Pferd im Unstrut-Hainich-Kreis eine Infektion mit dem West-Nile-Virus (WNV) festgestellt. Damit ist das Virus nun auch in Thüringen angekommen. Viele Pferdebesitzer machen sich nun, zu Recht, Sorgen um ihr Pferd und es treten vermehrt Fragen nach der Erkrankung auf. Wir hoffen im Folgenden ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen und einige Fragen zu beantworten.

Weiterlesen...

Notdienstzeiten und Notdienstregelung

Seit dem 01.01.2019 ist die Praxis in den offiziellen tierärztlichen Notdienstplan Weimarer Land und Apolda integriert. Allerdings momentan nur für Groß- und Nutztiere. Die entsprechenden Tage entnehmen Sie bitte dem hier verfügbaren Plan (IV. Quartal 2019 150 KB). Eine Übersicht über den Bereitschaftsdienst in Thüringen erhalten Sie auf der Webseite der Thüringer Tierärztekammer.

Hinweis: Für die Inanspruchnahme des tierärztlichen Notdienstes, werktags von 19 bis 7 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen, wird laut Gebührenordnung (GOT 2017) der doppelte Gebührensatz für Leistungen berechnet.

„Notdienstgebühr“ in der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) ist ab dem 14. Februar gültig!
Informationen für Patientenbesitzer (PDF Datei 790 KB)
BTK Merkblatt für Tierhalter zur Änderung in der GOT (PDF Datei 230 KB)

Zahnbehandlungen

Die regelmäßige Kontrolle der Pferdezähne ist zum einen wichtig für einen reibungslosen Ablauf der Futteraufnahme. Zum anderen können sich Zahnprobleme auf die Leistungsbereitschaft der Pferde auswirken und sich in Widersetzlichkeit beim Reiten mit Gebiss äußern.

Weiterlesen...

Gynäkologie und Fohlenmedizin

Die Grundlage für den züchterischen Erfolg stellt die optimale Betreuung von Stute und Fohlen dar. Daher bieten wir die Möglichkeit, Sie und Ihr Pferd von der Voruntersuchung der Stute bis hin zum Absetzten des Fohlens tierärztlich zu begleiten.

Weiterlesen...

Diagnostik und Therapie

Unsere Praxis verfügt über verschiedene Einrichtungen und Untersuchungsmöglichkeiten. Viele Untersuchungen können sowohl stationär in unserem Behandlungsraum, als auch mobil bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden. Hier informieren wir Sie über unsere Untersuchungs- und Therapiemöglichkeiten.

Weiterlesen ...

Bestandsbetreuung

Betreuung von Pferde- und Rinderbeständen, sowie kleinen Wiederkäuern - Dazu zählen Beratungen zur Förderung der Tiergesundheit und zur Optimierung der Haltungsbedingungen, präventive Maßnahmen wie Impfungen und Parasitenprophylaxe, sowie vorgeschriebene Bestandsuntersuchungen.

Weiterlesen ...